Kurzbericht über die 43. Mitgliederversammlung

Am 16. Oktober fand die 43. ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins statt. Neben dem Jahresbericht des Vorstandes, des Schatzmeisters und Rechnungsprüfers informierte Herr Martin Geipel in einem Kurzvortrag über den Besuch von Frau Ruth Shimondle am JGG. Frau  Shimondle, die in den USA lebende Großnichte von Johanna Geissmar, ist die letzte lebende Nachfahrin der Mannheimer Familie Geissmar.

Für musikalische Unterhaltung sorgten an dem Abend Schülerinnen des Geissmar Salonorchesters unter der Leitung von Elgin Bohnenkamp – als Dankeschön für die finanzielle Unterstützung ihrer Berlinfahrt im Frühjahr dieses Jahres.

Herbstausflug bei schönstem Wetter und bester Laune

Das Naturschutzgebiet der Reißinsel ist immer einen Besuch wert; sie hat vieles zu bieten und entdecken! Deshalb lud der Förderverein zum Herbstausflug ein und konnte Herrn Thomas Kilian von der Naturschutzbehörde der Stadt Mannheim für eine interessante, sachkundige und unterhaltsame Führung gewinnen. Auch die „Reißinsel-Kenner“ unter den Teilnehmern konnten viel Neues entdecken und erfahren.  Weiterlesen

Konzertsaal der Berliner Philharmonie

Besuch der Berliner Philharmoniker

Die Weltstadt Berlin ist immer eine Reise wert! Für junge Musiker wird sie jedoch in Verbindung mit einem Besuch der Berliner Philharmoniker zu einem besonderen Highlight!

Die 8 Musikerinnen des Neigungskurses Musik der Kursstufe 1, die sich kürzlich selbst zum „Geissmar-Salonorchester“ formiert haben, ergriffen gemeinsam mit ihrer Musiklehrerin Elgin Bohnenkamp die Gelegenheit über die Pfingstfeiertage die Philharmonie intensiv zu erleben. Ein Konzert mit Chefdirigent Sir Simon Rattle stand am Freitag auf dem Programm, für die Konzertkarten gab es vom Förderverein einen kräftigen Zuschuss. Am Pfingstmontag öffneten sich dann die Türen der Philharmoniker für jedermann. Den ganzen Tag über konnten die Schülerinnen – zusammen mit weiteren 8.500 Besuchern – das weltberühmte Orchester und sein Haus in allen Facetten und mit sämtlichen Stilrichtungen der Musik erleben.

li: „Geissmar-Salonorchester“ (Neigungskurs Musik K1)  re: Projektorchester „BePhil Orchestra“ am Tag der offenen Tür (100 Laienmusiker aus aller Welt), dirigiert von Sir Simon Rattle

Bericht und weitere Bilder

Wir gratulieren unseren Abiturienten 2018!

Der Förderverein gratuliert allen Abiturientinnen und Abiturienten zu den bestandenen Prüfungen und wünscht viel Erfolg  und alles erdenklich Gute in ihrer weiteren Ausbildung und im Beruf, aber vor allen Dingen die nötige Zuversicht und den Mut, neue Wege zu beschreiten.

Die vom Förderverein gestifteten Preise und Buchgeschenke in Höhe von über 500 Euro machen den hohen Stellenwert hervorragender schulischer Leistung, aber auch besonders hervorzuhebendes, soziales Engagements deutlich, das nicht immer mit Leistungsnoten bewertet werden kann. Abiturzeugnisse, Preise und Buchgeschenke  wurden am 30. Juni im Rahmen der feierlichen Verabschiedung in der Baumhainhalle im Luisenpark überreicht.

 

„Wer nicht wirbt, stirbt.“ (Zitat Henry Ford, 1863-1947)

… oder   „Neue FöV-Aufkleber warten auf zukünftige Preisträger!“  (li)                                      und   „Neue Falz-Flyer informieren und werben um neue Mitglieder!“  (re)

Um an den Spender zu erinnern, werden die vom Förderverein finanzierten Buchgeschenke an die Preisträger beim Abitur und am Schuljahresende sowie Schulplaner für die Fünftklässler zukünftig mit (ablösbaren) FöV-Aufklebern versehen.