Schöne Osterfeiertage

Aufgrund der Corona-Pandemie ist Ostern 2021 erneut ein anderes Fest, als wir es gewohnt sind. Doch Ostern findet trotzdem statt und macht Hoffnung auf einen Neuanfang. Ebenso wie in der Natur erwachen auch bei uns Menschen die Lebenskräfte und am Osterfest feiern wir das Leben und die Lebendigkeit.

Der Förderverein wünscht der Schulgemeinschaft des JGG fröhliche, optimistische und schöne Osterfeiertage!

Trauer um Roland Weiß

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx24.01.1956 xxxxxxxxxxxxxxxxxxx 28.12.2020

Mit großer Bestürzung haben wir vom Tod des langjährigen Elternbeiratsvorsitzenden des Peter-Petersen-Gymnasiums Herrn Roland Weiß erfahren. Seit dem Schuljahr 1997/98 war er in der Elternarbeit an unserer Schule tätig, zunächst als Klassenelternvertreter in der Klasse seiner älteren Tochter Katharina. Im Schuljahr 2000/2001 wurde er zum Elternbeiratsvorsitzenden und damit auch zum stellvertretenden Vorsitzenden der Schulkonferenz gewählt. In seiner 8-jährigen Amtszeit hat er vertrauensvoll und engagiert mit der Schulleitung zusammengearbeitet, viele Projekte initiiert, Pädagogische Tage wie zum Beispiel zum Thema „Mobbing in der Schule“ oder  „Wie geht man um mit ADHS?“ organisiert.

Für die Vereinigung der Freunde des Peter-Petersen-Gymnasiums übernahm er das Amt des Schatzmeisters in den Jahren 2002 bis 2004. Er beriet die Schule auch als politischer Mandatsträger bei der Rochade Schönau und den Planungen für den Umbau. Mit Herrn Roland Weiß verlieren wir eine engagierte Persönlichkeit, die sich für das Wohl der Schule, wann und wo immer es für ihn möglich war, einsetzte, aber auch einen dem Mitmenschen freundlich zugewandten, einen positiv denkenden, einen zupackenden und charismatischen Menschen. Wir danken für die Zeit, die wir mit ihm zusammenarbeiten konnten und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

                                                 Dr. Ingo Leichert, Schulleiter 1992 -2016

Frohe Festtage

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Fördervereins,

Weihnachten steht in diesem Jahr unter einem besonderen Stern. Das Fest ist jedoch nach wie vor das Zeichen der Freude und der Hoffnung. Wir wünschen, dass niemand ein einsames Weihnachtsfest feiern muss, sondern die Liebe und das Geborgensein dieses Festes erfahren darf.

Möge das neue Kalenderjahr uns allen unbeschwerterere Zeiten, gute Gesundheit und viel Freude bescheren!

In Zeiten von Corona

Auch wenn Schulveranstaltungen, die in der Regel mit Unterstützung des Fördervereins stattfinden wie beispielsweise Tag der Offenen Tür, Lange Nacht der Musen, Sommerfest und Begrüßung der neuen Fünftklässler, Pandemie bedingt abgesagt werden mussten und die jährliche Mitgliederversammlung mit Neuwahl des Vorstandes bereits zweimal verschoben werden musste, geht die Arbeit des bisherigen FöV-Vorstandes kontinuierlich weiter. Die regelmäßigen Vorstandssitzungen finden überwiegend als Videokonferenzen statt.

Vorstandssitzung am 12.11.2020

Termin Mitgliederversammlung

Die 45. Mitgliederversammlung des FöV mit Neuwahl des Vorstandes findet am Donnerstag, 12.11.2020 um 19.30 Uhr statt. Im Vorfeld wird um 19.00 Uhr eine Führung durch das neue Verwaltungsgebäude angeboten. Eine Einladung wird rechtzeitig an die Mitglieder verschickt.

Das neue Verwaltungsgebäude (September 2020), Umbau 2018-2020
Das alte Fachklassen- und Verwaltungsgebäude (1976-2018)
Fotos: J. Csongrády

Abiturienten auf großer Bühne – eine etwas andere Feier

Bei der feierlichen Verabschiedung der 63 Abiturienten des 40. Abiturjahrgangs im Autokino auf dem Maimarktgelände (Carstival-Gelände) am 27.07.2020 überbringen Herr Jürgen Bartels (1. Vorsitzender, re) und Herr Dr. Ingo Leichert (2. Vorsitzender, li) Grußworte des Fördervereins.

Begleitet von Applaus und Hupen nehmen die Abiturienten ihre Zeugnisse und Preise auf der großen Bühne entgegen. Das Geschehen wird auf die gigantische Leinwand übertragen. Eltern und Familienangehörige verfolgen das ungewöhnliche Treiben zumeist durch die Windschutzscheibe ihrer Fahrzeuge.

Fotos: Ingo Leichert

Neuer Lagerraum für den Förderverein

Aufgrund der anstehenden, umfangreichen Abrissarbeiten auf dem Schulgelände wird der Lagerraum des Fördervereins in das neue Unterrichtsgebäude verlegt.

Alter Lagerraum bei der ehemaligen Hauptschulturnhalle

Umzug am 25.07.2020

Neuer Lagerraum im Unterrichtsgebäude

Fotos: Ingo leichert

Fertigstellung des neuen Verwaltungsgebäudes

Der neue Haupteingang an der Südseite

Das alte Fachklassen- und Verwaltungsgebäude (1976-2018) wurde in knapp 2 Jahren komplett entkernt, saniert und umgebaut. Im Juli 2020 erfolgt der Wiedereinzug der Verwaltung, die provisorisch im alten musischen Trakt untergebracht war sowie die Ausstattung der Räume. Der Betrieb wird ab dem Schuljahr 2020/21 aufgenommen. In den Sommerferien beginnt der Abriss der alten Gebäude.

Der ehemalige Haupteingang
Die Nordseite
Der Eingang der Stadtbücherei
Die ehemalige Kletterwand

Im Rahmen einer Sitzung am 08.07. konnte der Vorstand des Fördervereins die neuen Räume besichtigen.

Fotos: Judith Csongrády